Rückbau Blefa-Wehr

Kreuztal

Eindrücke zum Projekt

Projektdetails


Ort:
Kreuztal

Projekt:
Rückbau Blefa-Wehr

Auftraggeber:
Stadt Kreuztal

Bauüberwachung:
Klapp + Müller GmbH, Siegen

Bauleitung Gebr. Schmidt:
Herr Nicolas Dornseifer

Schachtmeister Gebr. Schmidt:
Herr Andreas Ohrndorf

Ausführungszeitraum:
Mai 2019 - Juni 2019

Bausumme:
150.000 €

Hauptmassen:
Abbruch von zwei Stahlwasserbauten
Abbruch von ca. 300m3 Stahlbetonwasserbauten

1.500 m3   Erdbewegung
   400 to     Wasserbausteine

Baustellenbericht


Anfang Mai wurde mit den Abbrucharbeiten am Blefa-Wehr in Kreuztal begonnen. Nachdem die Stahlkonstruktion im Bereich des Obergrabens, sowie die Flügelmauern aus Stahlbeton, abgebrochen wurden, konnte mit den Abbrucharbeiten an der Wehranlage begonnen werden. Anschließend wurden sämtliche Stahlbetonbauten, wie ein Tosbecken, eine Fischtreppe und ca. 30 m Ufermauern abgebrochen. Nach Fertigstellung der Abbrucharbeiten wurde mit den eigentlichen Wasserbauarbeiten begonnen. Dabei wurde das Flussbett der Ferndorf auf ca. 130 m neu profiliert, sowie eine neue Mittelinsel angelegt.
Knapp 400 Tonnen Wasserbausteine befestigen nun die neuen Ufer der Ferndorf im Ausbaubereich.

Zurück zur Übersicht