Neubau FOC

Montabaur

Eindrücke zum Projekt

Projektdetails


Ort:
Montabaur

Projekt:
Neubau eines Fashion-Outlet-Centers im ICE Park Montabaur

Auftraggeber:
Fashion Outlet Grundbesitz GmbH

Bauleitung Gebr. Schmidt:
Herr Thorsten Theis

Ausführungszeitraum:
Juni 2014 - September 2015

Bausumme:
5,6 Mio. €

Hauptmassen:
Erschließung
-----------------
8.700 m3 Rohrgrabenaushub
4.400 m Regenwasser- und Schmutzwasserleitungen DN 110 bis DN 400
35 Stück Schachtbauwerke
190 Regenabläufe
2.400 m3 Leitungsgrabenaushub
5.800 m Kabelschutzrohre, 25 Stück Kabelschächte, 100 Mastfundamente
300 m Wasserleitung DN 32

Oberflächen
----------------
7.800 m3 Frostschutzschicht
21.000 m2 Asphalttrag- und Asphaltdeckschicht
10.300 m2 Betonsteinfplaster
2.900 m Betonsteinrinnen
3.950 m Betonbordsteine
1.400 m Stahlbordsteine

Baustellenbericht


Nach Fertigstellung des Baufeldes mit einer frostsicheren Schutzschicht im Juni 2014 wurde umgehend mit den weiteren Erschließungsmaßnahmen begonnen.
Hierfür wurden parallel zu den Hochbauarbeiten des Ver- und Entsorgungsnetz mit Kabel- und Leerrohrtrassen, Anschlussleitungen sowie Regenwasser- und Schmutzwassersammler durch die "Mall" (Einkaufspassage) weiter ausgebaut.

Im Zuge der Fertigstellung des Outlet-Centers wird der "Mallbelag" mit eigens hierfür hergestellten Betonsteinpflaster in verschiedenen Abmessungen und Betonsteinrinnen hergestellt. Randeinfassungen aus Cortenstahl, Pflanzellipsen und Bäume runden das Erscheinungsbild ebenso ab wie die abgesetzten Pflasterflächen der Sitzgruppen.

Parallel zu den Arbeiten in der Mall wird der ingesamt 21.000 m2 umfassende Parkplatz des Outlet-Centers hergestellt. Auch hierfür wird die Infrastruktur mit Kanälen und Leitungstrassen sowie Beleuchtungseinrichtungen weiter ausgebaut. Zur Fertigstellung im Juli 2015 werden hier insgeamt 900 PKW-Stellplätze zur Verfügung stehen. Ein 5 m breiter Verbindungsweg mit anschließender Brückenkonstruktion über die Staudter Straße ermöglicht den barrierefreien Zugang zur "Mall".

Zurück zur Übersicht