Harbach K89

OD Locherhof

Eindrücke zum Projekt

Projektdetails


Ort:
Harbach

Projekt:
K89, OD Locherhof

Auftraggeber:
Landesbetrieb Mobilität Diez

Bauüberwachung:
Herr Konrad Rödder

Bauleitung Gebr. Schmidt:
Herr Nicolas Dornseifer

Schachtmeister Gebr. Schmidt:
Herr Stephan Solbach

Ausführungszeitraum:
Mai 2020 - September 2020

Bausumme:
1,2 Mio. €

Hauptmassen:
2.500 m3   Ausschachtungsarbeiten
1.500 m3   Bodenaustausch
3.000 to     Frostschutzmaterial
   750 m     Wasser- und Stromleitungen inkl. Hausanschlüsse
1.200 to     Asphaltmischgut
1.500 m     Borde und Rinnen

Baustellenbericht


Im Mai 2020 wurde mit den Arbeiten an dem knapp 800 Meter langen Teilstück der K89 in Locherhof begonnen.

Bei engen Platzbedingungen wurde mit den Ausschachtungsarbeiten begonnen. Aufgrund des sehr schlechten Untergrunds musste auf der gesamten Ausbaulänge ein ca. 60 cm starker Bodenaustausch vorgenommen werden. Parallel hierzu wurde die neue Wasserleitung mitverlegt, sowie Frostschutzmaterial eingebaut. Anschließend konnte die neue Stromleitung verlegt werden und sämtliche Hausanschlüsse hergestellt werden. Nach dem Setzen der knapp 1.500 m Borde und Rinnen wurde im September 2020 der Asphalt eingebaut.

Anschließend konnte die Fahrbahn für den Verkehr freigegeben werden.

Zurück zur Übersicht